13.02.2018: Wir lassen in Aarau die Erdfrühzeit auferstehen!

Wir können die Katze aus dem Sack lassen: 

The Ocean spielen in Aarau ihr "Precambrian"-Meisterwerk in voller Länge im Rahmen des 10-jährigen Jubiläums.

"Ein Monument gegen eine kurzlebige Musikkultur und eine Musikauffassung, die nur vom benötigten Festplattenspeicher ausgeht, wollten THE OCEAN mit diesem Album setzen – ein gewagter Anspruch." (Review von metal.de - 10/10)


Das Jahr 2007 neigte sich dem Ende zu und The Ocean haben mit ihrem Konzeptalbum "Precambrian" nicht nur Staub aufgewirbelt, sie haben riesige Felsbrocken kilometerweit verschoben. Von Kritikern in den höchsten Tönen gelobt und mit rund 20 Gastmusikern (z.B. Nate Newton von Converge oder Erik Kalsbeek von Textures) aufgenommen haben die Musiker ein Werk geschaffen, dass bis heute den Post-Metal prägt.

Titelmässig fokussiert sich das Album auf das Präkambrium, die Erdfrühzeit von der Entstehung der Erde bis zur Entwicklung der Tierwelt. Was jetzt zuerst wie eine Schulstunde im Fach Geografie klingt, sollte nicht davon ablenken, wie abwechslungsreich und kreativ das Songwriting war für dieses Album. Philosphische Texte gespickt mit Metaphern oder einem Gedicht von Nietzsche runden "Precambrian" lyrisch ab.
Nach etwas mehr als 10 Jahren hat sich die Band nun entschieden, eine Jubiläumstour zu spielen. Oldschool-Fans der Band werden vor Freude in die Luft springen, alle die erst seit späteren Alben wie Pelagial die Gruppe feieren, sollen schleunigst in den nächsten Plattenladen rennen und sich das Album in voller Länge gönnen. Da wir bereits im 2018 angekommen sind, kann man dies ebenfalls auf iTunes, Youtube oder Spotify nachholen.
Mit dabei als Support sind Rosetta aus Philadelphia/USA. Nach intensiven Tourneen um den ganzen Globus werden sie mit ihrem Post-Metal die Besucher in ihren Bann ziehen. 
Only CH-Show!



Prov. Zeitplan:
19:00 Türöffnung

19:30 Bands

23:00 Curfew


Vorverkauf Ticketfrog.ch (30 CHF): http://www.bit.ly/Ocean_Aarau
Abendkasse: 32 CHF


Alle Infos über Shows von uns findest du auf www.facebook.com/bonebreakerballevents oder unter dem Tab "SHOWS"


02.02.2018: Ne Obliviscaris aus Australien zurück mit einer Headlinershow!

Heute dürfen wir die Katze aus dem Sack lassen und ein sensationelles Extreme Metal Package ankündigen.

Bonebreaker Ball Events presents:


¦¦ Ne Obliviscaris ¦¦ (Australien, Extreme Metal) 

https://www.facebook.com/NeObliviscarisBand

https://www.youtube.com/watch?v=UgUn4EKLMnU


¦¦ Allegaeon ¦¦ (USA, Technical Death Metal) 

https://www.facebook.com/Allegaeon

https://www.youtube.com/watch?v=ONPMWHP8AZ4


¦¦ Virvum ¦¦ (CH, Technical Death Metal) 

https://www.facebook.com/virvum

https://www.youtube.com/watch?v=M0xlkvZBO7E


Was für ein feines Package für alle Fans von progressiven und knüppelndem Metal. Die Überflieger aus Down Under "Ne Obliviscaris" beehren die Schweiz mit ihrer erst zweiten Headlinershow hierzulande. Mit im Gepäck dabei haben sie ihr neustes Album "Urn". Sechs Songs, einer anspruchsvoller und technisch komplexer als der andere, die Band beweist auf ihrer dritten Scheibe erneut ihr Können.Als Mainsupport sind Allegaeon aus Fort Collins, Colorado dabei. Mit bereits vier veröffentlichten Alben wissen sie, wie man guten Göteborger Melo Death spielt, ohne selber aber von dort zu kommen. Als Einheizer durften die Lokalmatadoren von Virvum mit an Bord der Tour. Die aus Zürich stammende Tech Death Kapelle hatten einen sensationellen Start mit ihrem ersten Album "Illuminance" hingelegt. Einen Plattendeal mit Season Of Mist, mehrere Touren ua. durch die Vereinigten Staaten sowie tausende neue Fans sind die Folgen davon.
Only CH-Show!

Alle Infos über Shows von uns findest du auf www.facebook.com/bonebreakerballevents oder hier unter SHOWS


09.08.2017: Zwei Prog-Metal-Kapellen machen Zug unsicher!

Am Freitag 27.10.17 präsentieret Djent Events, zusammen mit Bonebreaker Ball Events, ein Progressive-Metal-Lineup der Superlative in der i45 in Zug. 

Angeführt durch Uneven Structure aus Frankreich, die mit ihrem neusten Release "La Partition" auf grosse Tournee gehen, ist dieser Event Pflicht für jeden Fan von anspruchsvollen Songstrukturen, Melodien, die unter die Haut gehen und einzigartigen Riffs.

Supportet werden die Jungs auf dieser Tour von Voyager aus Australien. Die vier Herren und die Dame sind nach bereits sechs veröffentlichten Alben keine Newcomer mehr. Durch mehrere Tourneen rund um den Globus, mit Grössen wie Opeth, Devin Townsend oder Soilwork wissen sie, wie sie ihre Fans immer wieder aufs Neue begeistern können. 

Einzige CH-Show der Albumrelease-Tour!

17.06.2017 - Im Herbst 2017 wird es laut in Baden und Zürich

Fans von Alternative Rock und Black Metal aufgepasst, wir haben zwei tolle Gigs auf die Beine gestellt:

Am Sonntag, 1. Oktober 2017 spielen Arcane Roots aus England im Werkk Baden. Für Fans von Muse, Biffy Clyro und Karnivool!

Am Freitag, 6. Oktober 2017 spielen Der Weg Einer Freiheit aus Deutschland im Werk 21 in Zürich. Für Fans von Agrypnie, Harakiri For The Sky und Fäulnis!

Alle Informationen inkl. Link zum Vorverkauf findet ihr unter "Shows"

Wir freuen uns riesig!

02.12.2016: Wir sind zurück mit zwei neuen Gigs!

Im Frühjahr 2017 wird es zweimal laut im Werkk, Baden:

Am Montag, 23. Januar 2017 spielen Hotel Books und Convictions.
Für Fans von Being As An Ocean

Am Dienstag, 21. Februar 2017 spielt Doyle (Gitarrist von Misfits) mit seinem Soloprojekt.
Für Fans von Misfits, Horrorpunk und coolen Riffs.

Alle Infos zu den Konzerten findet ihr unter "Shows".

Let's rock!

Seite:12345678